Alabama Mike & The Greaseland All-Stars feat. Kid Anderson & Junior Watson (USA) | Groove Now Blues Weeks Basel

Donnerstag 08.05.2025 / 20:30 Uhr
One of the best Traditional Blues Singers!

Alabama Mike & The Greaseland All-Stars feat. Kid Anderson & Junior Watson (USA)

none

Alabama Mike (richtiger Name Michael Benjamin) ist eine Blues-Sensation. Er kommt zum zweiten Mal nach Basel. Mike ist ein grossartiger Sänger, Performer, Entertainer und toller Songwriter. Er erinnert stark an die Blueslegenden Elmore James, Buddy Guy, Junior Parker, Johnny Taylor oder B.B. King. Sein Gesang ist roh, einfühlsam, direkt. Er spricht die Themen an, die die heutige Gesellschaft prägen. Er verkörpert die ganze Geschichte des Blues. Er spuielt gute alte Blues Shuffles, Balladen, Up-Tempo Nummern, Soul und Funk. Und alles mit einer Prise Humor. 

Im 2014 wird sein Album ‘unleashed’ als bestes akustisches Bluesalbum prämiert. Sein bisher letztes Album 'Stuff I've been through' beinhaltet besten 60s Soul, Funk, Blues und ganz viel Zeitkritik.

mehr lesen


 


Mike stammt aus Talladega, Alabama, geboren 1964. Seit vielen Jahren lebt er in der Bay Area von San Francisco. Im Jahr 2010 gewinnt der einen Award als ‘Best New Blues Artist’ 2010 von der Bay Area Blues Society und wird nominiert als ‘Best Male Traditional Blues Artist 2011’ von der amerikanischen Blues Association.


Neben seiner eigenen Musik, die auf einer Handvoll CDs erschienen ist, war Mike während zweier Jahre Sänger in der Andy T Band mit der Texas Legende Anson Funderburgh.


Mittlerweile ist Alabama Mike ein gefragter Mann. Er spielt an wichtigen Bluesfestivals in den USA, Südamerika, Kanada und in Europa.


Sein bisher letztes Album ‘Stuff I’ve been through’ ist im Mai 2023 erschienen. Es beinhaltet ‘old-school’ Southern Soul, ‘straight-ahead’ Blues. Street Funk und R’n’B. Die Texte sind direkt und unverblümt. “My reality might be different, but that doesn’t make it wrong,” sagt Mike. “It just reflects me. As an artist, you have to know what you are, and more importantly, what you are not.” Produziert wurde das Album in den Greaseland Studios von Kid Andersen in San Jose, Kalifornien.


Alabama Mike ist einer der wenigen Blues Künstler, die starke, einprägsame Songs schreiben, die einzigartig sind und gleichzeitig stark in der Blues Tradition angesiedelt sind.


Seine Persönlichkeit zeigt sich in seiner Musik: Authentisch, unverfroren, ehrlich, selbstsicher. 


Die Musik ist rauh und verkörpert die reflektierende, komplexe und gleichzeitig realistische Person, die Alabama Mike ist.


Der Titelsong ist eine grossartige Soulnummer, die von Otis Redding oder OV Wright stammen könnte. “Fat Shame Pt. 1” and “Fat Shame Pt. 2” sind typische Songs von Mike. Sie handelt von Fremdbestimmung respektive dem Aufruf, selbst über sein Handeln zu bestimmen. ‘This Ain’t No Dizney Land’ setzt sich kritisch mit dem vordergründigen Easy Living in Kalifornien auseinander.


Alabama Mike fordert die Zuhörerinnen und Zuhörer. Mit seinen Songs ist er jedoch so überzeugend, dass er sein Publikum normalerweise auf seiner Seite hat. My music finds it own path. I just go along with it,” sagt er trefflich. ‘And, it winds up being what I am.’


Alabama Mike wird häufig als Zukunft des Blues betitelt. Ihn muss man einfach gesehen haben. Und dies mit einer Band, die nicht mehr getoppt werden kann.


Besetzung:


Alabama Mike - Vocals, Harmonica
Kid Andersen - Guitar
Junior Watson - Guitar
Jim Pugh - Keyboards
Endre Tarczy - Bass
Derek D'MAR Martin - Drums
Mike Rinta - Trombone
tbd - Sax


Konzertangaben:


Donnerstag, 8. Mai 2025
Antikenmuseum Basel, St. Alban-Graben 5
Konzertbeginn: 20.30 h
Türöffnung: 20 h

Preis: CHF 75


Sitzplätze!


 


 


Videos
Weiterführende Links
Download Pressebild


Zurück

Do.
30.05.
Duke Robillard & Friends with Special Guest Andrew Duncanson (USA)
Fr.
31.05.
Sugar Ray & The Bluetones feat. Greg Piccolo & Brian Casserly (USA)
Sa.
01.06.
A Tribute to Junior Parker feat. Sugar Ray Norcia, Duke Robillard & Andrew Duncanson (USA)
Fr.
07.06.
Rick Estrin & The Nightcats with Special Guest Alabama Mike (USA)
Sa.
08.06.
A Tribute to Willie Dixon feat. Alabama Mike, Rick Estrin & The Nightcats (USA)
Do.
20.06.
Mike Zito & Albert Castiglia Acoustic Blues (USA)
Fr.
21.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia, Jimmy Carpenter (USA)
Sa.
22.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia & Jimmy Carpenter (USA)
Mi.
26.06.
Dylan Triplett & Friends (USA)
Do.
27.06.
Gina Sicilia & John Németh - Duets (USA)
Fr.
28.06.
John Németh & The Blue Dreamers feat. Joe Restivo (USA)
Fr.
02.05.
Tia Carroll & The Greaseland All-Stars feat. Kid Andersen & Junior Watson (USA)
Sa.
03.05.
Diunna Greenleaf & Band (USA)
Do.
08.05.
Alabama Mike & The Greaseland All-Stars feat. Kid Anderson & Junior Watson (USA)
Fr.
09.05.
Curtis Salgado & Band feat. Junior Watson (USA)
Sa.
10.05.
A Tribute to Johnny Guitar Watson feat. Curtis Salgado, Alabama Mike, Kid Andersen & Junior Watson (USA)
Do.
15.05.
Chris O'Leary Band feat. Chris Vitarello & Kid Ramos (USA)
Fr.
16.05.
A Tribute to James Harman feat. Kid Ramos (USA)
Sa.
17.05.
Memphis Soul Revue feat. Andrew Duncanson, Chris O'Leary & Kid Ramos (USA)
Do.
28.05.
Nick Moss & Friends feat. Bob Welsh & Andrew Duncanson (USA)
Fr.
29.05.
Ben Levin Blues Piano Summit feat. Bob Welsh & Nick Moss (USA)
Sa.
30.05.
Candice Ivory All-Star Band (USA)
Do.
11.06.
A Tribute to Percy Sledge feat. Sugaray & An All-Star Band (USA)
Fr.
12.06.
The Soul Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia, Kid Andersen, Eric Demmer, Fernando Castillo, Jerry Jemmott & Jimi Bott (USA)Tribute to xxxx feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia & Jimmy Carpenter (USA)
Sa.
13.06.
The Blues Giants feat. Sugaray Rayford, Mike Zito, Albert Castiglia, Kid Andersen & Many More (USA)
Do.
25.06.
Victor Wainwraight & Damon Fowler - Stories from the South (USA)
Fr.
26.06.
Music from The Last Waltz feat. Victor Wainwright (USA)
Sa.
27.06.
Victor Wainwright & The Train (USA)