Tickets

Freitag 03.06.2022
Blues-Rock-Musiker des Jahres 2022 / Blues-Rock-Album des Jahres 2019 in den USA

Albert Castiglia All-Stars (USA)

Niemand schläft wenn dieser Mann in der Stadt spielt. So ein Zitat, das ein Live-Konzert von Albert Castiglia gut widergibt. Nach 30 Jahren im Business mit rockigen Bluesalben sowie einer Live-Show, die seinesgleichen sucht, hat sich der Bandleader aus Florida einen Namen als roher und gleichzeitig hoch musikalischer Bluesmaster gemacht. Seine CD Masterpiece war CD des Jahres 2019. Mit Wild & Free hat er im 2020 eine grossartige Live-CD veröffentlicht, die aufzeigt, wie sich ein Auftritt von Albert präsentiert: Energie und Leidenschaft pur. In Basel wird er seine neue, grandiose CD - I got love - vorstellen, die am 25. März erschienen ist. 

mehr lesen


 


Geboren am 12. August 1969 in New York gab Albert sein Debut als Profimusiker im Jahr 1990 mit der Miami Blues Authority, als er bereits in Florida wohnhaft war. Auf dem Radar vieler Bluesfans erschien er dann als ihn Junior Wells in seine Band geholt hat. "Es war ein unglaubliches Abenteur," erinnert sich Castiglia. "Seit ich ein Kind war, wollte ich ein Chicago Bluesman sein. Junior öffnete mir die Tür, um dies zu realisieren."


Bei Junior Wells konnte sich Castiglia die Achtung vieler Bluesmusiker und -fans erarbeiten. Nachdem Wells im Jahr 1998 starb, gab es für Castiglia kein Halten mehr. Er begleitete die Sängerin aus Atlanta Sandra Hall auf ihren US-Tourneen in den späten 90er Jahren und spielte mit Grössen wie Pinetop Perkins oder John Primer. Seine Solokarriere begann mit der Veröffentlichung von Burn im 2002. Danach folgten A Stone's Throw im 2006, Keepin On im 2010 und Living The Dream im 2012. Im Jahr 2014 wurde Solid Ground zu einer der besten CD des Jahres gewählt. Die folgende CD - Big Dog – wurde von Blues Blast's Kim Derr als bestes Album des Jahres bewertet. Up all Night (2017) steht für ein weiteres überragendes Album.


Die Anfang 2019 eingespielt CD Masterpiece wird zur CD des Jahres 2019 erkoren. Im Jahr danach folgt – endlich – eine Live-CD von Albert – Wild and Free. Diese CD wird zu einer der meisterverkauften CD des Labels von Mike Zito – Gulf Coast Records – und präsentiert Albert anlässlich zweier Konzerte im legendären Club Funky Biscuit in Boca Raton (Florida). Der Schreiber dieses Textes war an beiden Abenden anwesend und hat diesen Höhepunkt live miterleben dürfen.


An den Blues Weeks Basel wird Albert von einer All-Star-Truppe begleitet. Darunter befinden sich Grössen wie Nick Schnebelen und Johnny Sansone.


Besetzung:


Albert Castiglia – guitar, vocals
Nick Schnebelen - guitar, vocals
Johnny Sansone – vocals, harmonica
Aaron Mayfield - Organ
Cliff Moore - Bass
Adam Hagerman - Drums


Konzertdetails:


Freitag, 3. Juni 2022
Atlantis, Klosterberg 13, 4051 Basel
Konzertbeginn: 21 h
Türöffnung: 20 h
Tickets: CHF 69 (Vorverkauf) / CHF 79 (Abendkasse)


Keine Sitzplatzgarantie!

Tickets



Zurück

Do.
15.09.
Crystal Thomas with The Austin All-Stars feat. The Moeller Brothers, Paul Size & John Bradley (USA)
Fr.
16.09.
Johnny Moeller presents The Moeller Brothers with Paul Size, Mike Barfield & John Bradley (USA)
Sa.
17.09.
Lou Ann Barton with The Austin All-Stars feat. The Moeller Brothers, Paul Size & John Bradley (USA)
Mi.
21.09.
Andrew Duncanson with Kid Andersen's Greaseland All-Stars feat. Lisa Andersen (USA)
Do.
22.09.
Alabama Mike with Kid Andersen's Greaseland All-Stars feat. Lisa Andersen (USA)
Fr.
23.09.
The New Blues Giants feat. Mike Zito, Albert Castiglia, Jimmy Carpenter, Kid & Lisa Andersen (USA)
Sa.
24.09.
The New Blues Giants feat. Mike Zito, Albert Castiglia, Jimmy Carpenter, Kid & Lisa Andersen (USA)
Do.
01.06.
Nick Moss Band feat. Dennis Gruenling, Kate Moss, Bia Marchese & Joey J. Saye (USA)
Fr.
02.06.
Andrew Duncanson & Friends feat. Nick Moss & Dennis Gruenling (USA)
Sa.
03.06.
Chicago Blues & Soul Revue feat. Kate & Nick Moss, Andrew Duncanson, Bia Marchese & Joey J. Saye (USA)
Do.
08.06.
Lisa Mann featuring Ben Rice & Jimi Bott (USA)
Fr.
09.06.
Terrie Odabi with The Northwestern All Stars (USA)
Sa.
10.06.
Northwestern Blues Revue feat. Lisa Mann, Terrie Odabi, Ben Rice & Jimi Bott (USA)