MENU

NEWS

09.07.2019

CD des Monats: Albert Castiglia – Masterpiece (Gulf Coast Records)


Wir sind ja schon lange Fans von Albert Castiglia. Das merkt man nicht zuletzt daran, dass er regelmässig bei uns auf der Groove Now-Bühne steht. Sein neues Album heisst nicht nur so, sondern ist auch ein wahres Masterpiece. Nach einem Labelwechsel hat Albert nun gemeinsam mit keinem geringeren als dem legendären Mike Zito das neue Album nicht nur produziert und veröffentlicht, sondern auch eingespielt.

Alles, was auf «Masterpiece» zu hören ist, ist also von den beiden selbst gespielt. Das Resultat ist – gelinde gesagt – sensationell. Die neue Musik strotzt vor Kraft und Lebendigkeit. Die Songs sind mal rau und dynamisch, mal sehr geerdet und allesamt musikalisch top.

Die ebenfalls durch Mike stark beeinflussten Lyrics sind schlicht grossartig. Auch Albert selbst ist von seinem neuen Produzenten begeistert: «Mike ist ein super Produzent. Ohne ihn hätte ich dieses Album nie so einspielen können.». Es zeigt sich dabei, dass Mike Zito nicht nur ein toller Musiker, Komponist, Sänger, Gitarrist und Bandleader, sondern auch ein grossartiger Produzent ist – nunmehr mit eigenen Label. Auch Jimmy Carpenter wird demnächst sein Werk für dieses Label «Gulf Coast Records» einspielen.

Albert Castiglias Opener von «Masterpiece» mit «Bring on The Rain» ist ein hervorragender Einstieg, der die Basis für das ganze Album legt. Die Mid-Tempo-Nummer zeigt, mit welcher Energie und welcher Leidenschaft Albert musikalisch unterwegs ist. Bei «I tried to tell you» werden leichte Erinnerungen an Led Zeppelin geweckt. Wir empfehlen hierbei: Unbedingt die Lyrics mitlesen!

«Heavy» besingt auf besinnliche Art und Weise die aktuelle Situation in den USA. «Keep on Swinging» ist ein Rocker, wie ihn nur Castiglia spielen kann. Beim Titelstück «Masterpiece» erinnert Castiglia sogar leicht an Bob Dylan. Das Stück handelt von seiner Tochter, von deren Existenz er erst nach über 20 Jahren erfahren hat. Mit «Thoughts and Prayers» folgt einer der besten Songs des Albums mit Gitarrenparts, die ihresgleichen suchen. Und auch «Catch my Breath» ist ein weiterer Ohrwurm. 

Auf «Love will win the War» spielt Castiglia akustisch. Und alle, die ihn bereits einmal mit der akustischen Gitarre sehen konnten, werden wissen, dass Albert Castiglia auch akustisch wahre Wunder vollbringt.

«I wanna go home» ist dann wieder laut und dreckig – und schlicht eine grossartige Boogie-Nummer, die einfach nur begeistert und das Album nicht nur schliesst, sondern vor allem abrundet.

Dreckig, laut, typisch Castiglia. Keine der Nummern fällt ab, jede für sich ist ein absolutes Meisterwerk. Albert Castiglia liefert den Beweis, dass er zu den besten Bluesmusikern der Welt zählt. Aber Albert kann auch rocken: Das Songmaterial ist toll. Die Gitarrenarbeit von Albert und Mike sowie Bass und Schlagzeug – Mike Zito – toll, erdig macht Lust, die CD im Endlosmodus abzuspielen.

Wir garantieren allen Hörern, dass die CD das Laufwerk erst nach langer Zeit wieder verlassen wird, wenn sie wieder und wieder und wieder gespielt wurde.

Und das Beste: Am 21. und 22. Februar 2020 spielen Albert Castiglia und Mike Zito mit ihrer All-Star Revue bei Groove Now. Die Tickets sind bereits im Verkauf!

CD jetzt kaufen


Back

Maybe the best female Voice in Contemporary Blues and Grammy Nominee

Danielle Nicole Band (USA)

One of the most in demand bands in contemporary blues & roots music

10 Years of Groove Now - Stars & Friends: the Hardest The Hardest Bluesin & Rockin' Guitar Masters

Albert Castiglia All-Stars (USA)

with Special Guests Johnny Sansone & Jimmy Carpenter

10 Years of Groove Now - Stars & Friends: The Hottest Chicago Blues Guitar Heroes Together

Chicago Blues Guitar Summit (USA)

featuring Dave Specter, Billy Flynn & Guy King