MENU

NEWS

29.01.2018

Das am 17./18. März 2018 geplante Konzert mit Doyle Bramhall II entfällt


Doyle wurde zum zweiten Mal von Eric Clapton für seine Band verpflichtet. Mit der Nick Moss Band featuring Dennis Gruenling (USA) konnten wir jedoch kurzfristig einen sensationellen Ersatz verpflichten, wobei die Bezeichnung Ersatz der Band in keiner Art und Weise gerecht wird. Die Band wurde nämlich soeben als Band des Jahres 2018 und Dennis als Instrumentalist des Jahres für die Blues Music Awards in den USA nominiert. Seit 2017 ist Dennis Gruenling festes Mitglied bei Nick Moss. Die Band veröffentlich Anfang März auf dem legendären und wohl interessantesten Blues-Label - Alligator Records - ihre neue CD ‘The high cost of low living’. Dabei handelt es sich um grossartige Eigenkompositionen von Nick und Dennis, die auf der Tradition des Chicago-Blues fussen, diese aber auch in die Zukunft tragen.

Die Band wird extra ihre USA-Tournee unterbrechen, um die beiden Konzerte bei Groove Now zu spielen. 

«Wir schätzen uns sehr glücklich und sind dankbar, dass es uns gelungen ist, diese Weltklasse-Band zu motivieren, ihre USA-Tournee kurz zu unterbrechen, dortige Konzerte zu verschieben und für die zwei Konzerte bei Groove Now in die Schweiz zu fliegen», äussert sich der der Musikalische Leiter von Groove Now, Patrick Kaiser.


Zurück

The Blues Star with his New Big Band Project

Mike Zito and his Big Blues Band feat. The B.B. King Horns (USA)

Blues Music Award Winner 2018

Chicago's New Generation

Corey Dennison, Dave Specter, Andrew Duncanson & Band (USA)

The Blues Superstars are Back

The Blues Giants (USA)

feat. Sugaray Rayford, Albert Castiglia, Nick Schnebelen, Willie J. Campbell, and Jimi Bott (USA)