Montag 13.09.2021 / 20:30 Uhr
One of the Greatest Voices in Blues & Roots and Bass Player of the Year is back!

1st Evening with Danielle Nicole Band (USA)

Danielle war Gründungsmitglied, Sängerin und Bassisten der Blues-Rock Band aus Kansas City - Tampled Under Foot. Die Band hat im Jahr 2012 bei Groove Now gespielt. Im Jahr 2015 hat sich Danielle Nicole dann auf ihre eigene Musikkarriere konzentriert und das Debutalbum “Wolf Den” veröffentlicht. Im 2018 folgte dann  “Cry No More” (Concord Records). Nachden beiden grandiosen und ausverkauften Konzerten im November 2019 bei Groove Now, kommt die Band für einen Konzertabend zurück.

 

mehr lesen


Mit ihrer unglaublichen und hoch emotinalen Stimme ist “Cry No More” kein gewöhnliches Blues- oder Rootsalbum und starkem Bezug zu R&B. Es ist erdiger, hoher Musikalität und dem besten Gesang seit einiger Zeit. “Cry No More” sticht aus der Masse heraus und beinhaltet neben dem exquisite Zusammenspiel der Band einige Stars, die Danielle auf der Platte unterstützen.

Danielle Nicole ist aussergewöhnlich. Was für eine Stimme, was für eine Band und welch tolle Songs. Man muss Danielle erlebt haben, um sich ein wahres Bild von ihr zu machen. Nachdem sie die Familienband - Trampled Underfoot – verlassen hat, wurde sie schnell zum Headliner veschiedener Festivals. Ihr Debutalbum “Wolf Den” hat bewiesen, dass sie auch ohne ihre Brüder ihren Weg machen wird. Danielle war die erste Frau, die einen Blues Music Award als ‘Best Instrumentalist-Bass’ gewonnen hat (2014).

"Ich bin mit Blues aufgewachsen und Blues hat nach wie vor einen zentralen Stellenwert in meiner Musik. Gleichzeitig entwickle ich mich stetig weiter und möchte auch andere Dinge ausprobieren. Es tönt nach wie vor nach mir, aber ich dehne den Begriff von Blues weiter aus als zuvor", erläutert Nicole.

Nicoles eigener, innovativer Bassstil, der dazu führte, dass sie als erste Frau im 2014 einen Blues Music Award als beste Instrumentalistin erhielt, ist das Resulat von jahrelangen intensive Tourneen. Als sie Bassistin von Trampled Under Foot wurde, waren ihren Instrumentenkenntnisse noch beschränkt. Heute ist sie eine wichtige Stimme am Bass.  

“Als ich meine Solo-Karriere startet fragte mich jemand, ob ich einen Bassisten engagieren würde.  Natürlich nicht!”, antwortete sie. “Ich spielte Bass bei Trampled Under Foot, damit es eine Familienband war und verliebte mich in dieses Instrument.  Es war eine grosse Herausforderung und ist es nach wie vor. Aber ich liebe es, zu grooven und gleichzeitig dazu zu singen. Ich habe vorher ein wenig akustische Gitarre gespielt, fühlte mich jedoch nie so verbunden damit, wie ich dies mit dem Bass fühle. Es bestärkt mich, auf die Bühne zu gehen und unter all diesen gestandenen Musikern zu stehen, die unglaubliche Musik machen. Es ist okay, ich spiele den Bass, wir spielen unsere Musik und es rockt."

"Ich denke, es ist der richtige Zeitpunkt, für das, was ich mache. Nach all den Jahren auf der Bühne habe ich festgestellt, das simmer mehr jüngere Menschen zum Blues finden. Ich denke, dass Menschen wieder authentische Musik hören möchten."

Danielle Nicole – Vocals, Bass
Brandon Miller – Guitars
Michael Leasure - Drums

Konzert Details:
Montag, 13. September 2021
Atlantis, Klosterberg 13, Basel
Konzertbeginn: 20.30 h
Türöffnung: 20 h
Tickets: CHF 69 


Festivalpass für alle Konzerte im Juni erhältlich (siehe Starticket)


 


Keine Sitzplatzgarantie!


 


 

Weiterführende Links


Zurück

Do.
02.06.
Johnny Sansone & Friends (USA)
Fr.
03.06.
Albert Castiglia & Friends (USA)
Sa.
04.06.
Nick Schnebelen & Friends (USA)