Mittwoch 21.09.2022 / 21:00 Uhr
Maybe One Of The Best Blues & Soul Singers With An All Star Bande

Andrew Duncanson with Kid Andersen's Greaseland All-Stars feat. Lisa Andersen (USA)

 

Der Amerikaner Andrew Duncanson aus illinois ist Bandleader, Gitarrist, Songschreiber und Sänger. Andrew ist gleichzeitig eines der am besten gehüteten Geheimnisse im internationalen Blues und fliegt etwas unter dem Radar vieler Blues- und Soulfans. Dies wird sich wohl sehr bald ändern. Denn Andrew hat eine so tolle Soul getränkte Stimme, die sich zwischen einem Junior Wells und Van Morrison bewegt und sehr viel Ähnlichkeit mit Little Milton aufweist, so dass er bald kein Geheimtipp mehr sein wird. Groove Now steht mit Andrew seit Jahren in Verbindung und hat ihm immer wieder vorgeschlagen, auch eine Solo-Karriere anzustreben und damit seine Stimme noch gewinnbringender einzusetzen. Die Anstrengungen tragen Früchte. Andrew Duncanson wird sein erstes Konzert unter eigenem Namen in Europa bei Groove Now geben. 

 

mehr lesen


 


Andrew Duncanson ist zwar seit über 20 Jahren als Musiker mit der Band Kilborn Alley Blues Band bei Insidern bekannt und erhält immer wieder grossartige Kritiken in der Musikpresse.


Seine Musik erinnert stark an Musiker wier Little Milton, Johnny Taylor oder auch an einen Bobbie Womack. Dabei ist seine Stimme ohne Zeifel eine der ausdrucksstärksten und beindruckendsten Stimmen im Bereich Blues und Soul. Die Musik von Andrew hat einen starken Bezug zu den besten Veröffentlichungen des legendären Stax-Labels. Seine Musik verfügt über eine grosse Portion Soul, spricht die Seele an und verkörpert damit einen eigenständigen Musikstil, der sowohl Blues- wie auch Soulfans begeistert.


Mit seiner Band - der Kilborn Alley Blues Band - hat er im Jahr 2013 erstmals bei Groove Now gespielt. Seither haben wir den Kontakt mit ihm nie abreissen lassen und ihn immer wieder dazu ermuntert, seiner Stimme eine weitere Plattform einzuräumen und sich noch viel stärker dem R'b'B zuzuwenden.


Der jahrelange Aufwand hat sich gelohnt. Denn endlich tritt Andrew auch mehr als SoloKünstler auf und räumt seiner Stimme mehr Platz ein. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Andrew erstmals sin Europa mit einem Solo-Programm und einer All-Star-Band um Kid und Lisa Andersen präsentieren können.


Vor Kurzem nahm Andrew auch seine erste Platte unter eigenem Namen im Greaseland-Studio von Kid Andersen auf. Sie wird in diesem Jahr noch erscheinen und umfasst die Musiker, die ihn auch an der Groove Now Blues Weeks Basel begleiten werden. Eine absolute Top-Band mit allen Grössen aus dem Umfeld des Greaseland-Studios.


Die Band, die in Basel auf der Bühne stehen wird, ist eine All-Stars-Truppe aus Greaseland. Kid Andersen an der Gitarre, Jim Pugh an Orgel und Keyboards, Derek ‘D’MAR’ Martin am Schlagzeug) und die Basslegende schlichthin - Jerry Jemmott. Jerry hat mit allen Grössen der 60er und 70er Jahre gespielt und war quasi der Hausbassist des Atlantic-Labels. Er ist auf unzähligen Alben vertreten, darunter jene von Aretha Franklin, Nina Simone oder Gil Scott-Heron.


Mit Lisa Andersen steht zudem die Frau von Kid Andersen auf der Bühne, die ebenfalls mit toller Stimme aufwartet und die Basler Bluesfans bereits im Vorjahr begeistert hat.


Besetzung:


Andrew Duncanson - Vocals
Lisa Andersen – Vocals
Kid Andersen – Guitar
Jim Pugh – Keyboards, Organ
Jerry Jemmott – Bass
Derek ‘D’MAR’ Martin – Drums

Konzertangaben:
Donnerstag, 21. September 2022
Atlantis, Klosterberg 13, Basel
Konzertbeginn: 21 h
Türöffnung: 20 h
Ticketpreise: CHF 69 (Vorverkauf) / CHF 79 (Abendkasse)


Zurück

Do.
01.06.
Nick Moss Band feat. Dennis Gruenling, Andrew Duncanson, Kate Moss, Bia Marchese & Joey J. Saye (USA)
Fr.
02.06.
Andrew Duncanson with The Nick Moss Band (USA)
Sa.
03.06.
A Tribute to Jimmy Rogers featuring Kate & Nick Moss, Dennis Gruenling, Andrew Duncanson (USA)