Freitag 05.06.2020 / Samstag 06.06.2020 / 20:30 Uhr
Postponed to September 17/18, 2021, because of corona virus

Sue Foley Band feat. Laura Chavez & The Texas Horns (USA)

Einzige Konzerte in Europa!

Groove Now präsentiert eine Texas Blues-Sensation: Die beiden besten Bluesgitarristinnen der Welt exklusiv zusammen auf der Bühne von Groove Now. Wie dies nicht allein schon grossartig wäre, haben wir eine der mitreissendsten und profiliertesten Bläsersections im Bereich Blues & Soul dafür gewinnen können: Die legendären Texas Horns. Sue und die Texas Horns treten hin und wieder in Austin zusammen auf. Auch die neue Rhythmusgruppe besteht aus zwei Antone's gestählten Cracks. Eine solche Besetzung fist für Europa und erst recht für die Schweiz eine kleine Sensation. Sue kommt exklusiv für diese beiden Konzerte nach Basel, um 10 Jahre Groove Now mit uns und den Besuchern von Groove Now zu feiern. Es gibt keine anderen Konzerte in Europa. Die heisseste Texas Blues Revue, die man sich vorstellen kann wird exklusiv in Basel zu sehen sein.

mehr lesen


 


Ursprünglich stammt sie ja aus Kanada, und neben einigen internationalen Blues-Awards hat Sue Foley in ihrer alten Heimat auch schon diverse Juno- und Maple-Blues-Awards als eine der profiliertesten kanadischen Blues-Musikerinnen gewonnen. Aber seit sich diese erstklassige Gitarristin und Sängerin vor bald dreissig Jahren in der hochkarätigen Musikszene von Austin (Texas) eingenistet hat, gehört sie neben Marcia Ball, Lou Ann Barton, Angela Strehli und der leider zu früh verstorbenen Candye Kane ganz klar zum erlauchten Kreis der grossen texanischen Blues-Frauen. Und auf der elektrischen Gitarre hat sie wohl neben der Kalifornierin Laura Chavez kaum eine ernstzunehmende Rivalin: Sue Foley gilt zu Recht als „The Finest Blues Guitar Woman“.


Mit nach Basel kommen beide - Sue Foley und die Kalifornierin Laura Chavez. Dies ist nur möglich, weil Groove Now mit Laura Chavez engen Kontakt pflegt, seit sie vor einigen Jahren mit der leider verstorbenen Candye Kane bei Groove Now aufgetreten ist. 


Und wie das nicht schon genug wäre, haben wir noch die legendären Texas Horns verpflichtet. Die drei Bläser der Texas Horns haben mit dem 'Who is who' im Jazz und Blues gespielt und auf über 250 Aufnahmen mitgewirkt. Sie halten Doktorentitel für Musik der Universität von Texas. Eine bessere und vor allem auch spannendere Besetzung ist nicht mehr möglich.


Mit ihrem letzten Album „The Ice Queen“ hat sich Sue mit lokalen Texas-Legenden wie Jimmie Vaughan und Billy Gibbons von Z.Z. Top verbündet. Das Album ist nicht nur grossartig, sondern kann zurecht als ihr Opus Magnum bezeichnet werden.


Wie sehr sich Sue Foley bewusst in diese grosse Tradition stellt, bewies sie einmal mit dem schönen Satz: „Ich möchte der weibliche Clarence Gatemouth Brown werden, dereinst noch mit 75 eine richtig böse Gitarristin, und höllisch widerspenstig!“


Sue Foley – guitar, vocals
Laura Chavez - guitar
Kaz Kazanoff - saxophone, harmonica, flute, vocals
John Mills - saxophone, clarinete, flute
Al Gomez - trumpet
Jon Penner – bass
Corey Keller – drums


Konzertangaben:
Freitag/Samstag, 5./6. Juni 2018, Atlantis, Klosterberg 13, Basel
Konzertbeginn: 20.30 h
Türöffnung: Freitag, 20 h / Samstag, 19.30 h
Tickets: Freitag: CHF 69

Weiterführende Links


Zurück

Fr.
20.11.
Sugaray Rayford's Groove Now 10th Anniversary All-Star Revue (USA)
Di.
01.06.
Rick Estrin & The Nightcats (USA)
Do.
03.06.
Danielle Nicole Band (USA)